Fachgruppen

Fachgruppen

Gemischter Chor

Unser Chor pflegt das klassische und das volkstümliche Liedgut. Sein Können stellt er nicht nur bei Auftritten in unserer Stadt, sondern auch in der Region im Zusammenwirken mit anderen Chören unter Beweis.

Die Chorproben finden jeden Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Aula der Grundschule „Gotthold Ephraim Lessing“ in Pirna statt.

Museumsfreunde

Das Museum der Burgstadt Dohna bringt uns die Besiedlungs- und Stadtgeschichte näher. Die Museumsfreunde unterstützen die Arbeit der Leiterin des Museums bei der organisatorischen und inhaltlichen Vorbereitung von Ausstellungen, bei der Absicherung der Öffnungszeiten und bei Museumsfesten.

Wir treffen uns jeden letzten Montag im Monat um 14.00 Uhr Am Markt 2 in Dohna.

Mittelalter

Unsere Mittelaltergruppe hat sich unter dem Motto „Vergangenheit im Heute nachleben“ der Stadt- und Regionalgeschichte verschrieben. Die Bedeutung der Burggrafschaft Dohna in der sächsischen Geschichte ist der inhaltliche Schwerpunkt. Auf Festen in der Stadt und in der Region, in Schulen sind unsere Mittelalterfreunde anzutreffen.

Unsere Gruppe stellt sich unter www.domus-donin.de.

Die Freunde des Mittelalters treffen sich in ihrem Domizil Burgstraße 5.

Kreatives Gestalten

Arbeiten mit Farben, Textilien, Naturprodukten, ausprobieren verschiedenster Handarbeitstechniken, staunen über die Ergebnisse individuellen Arbeitens alles ist in unserer Gruppe möglich.

Wir treffen uns aller 2 Wochen Donnerstag ab 17.00 Uhr
Am Markt 6 in Dohna.

Zeichenzirkel

Ob Aquarell, Ölbild, Tusche oder andere Techniken, man kann bei uns alles versuchen. Wir probieren auch immer wieder neue Techniken aus. Im Sommer verlegen wir unsere Arbeit gern ins Freie.

Sie treffen uns an jedem 2. Und 4. Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr
Am Markt 6 in Dohna.

Klöppeln

Diese sehr alte Handarbeitstechnik mit hohem Anspruch kann in der Gruppe erlernt werden, aber auch Versierte können sicher noch etwas dazu lernen.

Jeden 2. Montag im Monat trifft sich die Gruppe um 16.30 Uhr
Am Markt 6 in Dohna.

Historische Druckerei

In der alten Druckerei am Dohnaer Marktplatz werden die liebevoll von Herrn Liebers gepflegten alten Maschinen in einer Art Schaudruckerei vorgeführt. Die Kunst des Drucks wird Interessenten sowohl vor Ort als auch bei Veranstaltungen außerhalb nahe gebracht.

Die Gruppenmitglieder treffen sich in ihrem Domizil Am Markt 14.

Jeden ersten Samstag im Monat ist die Buchdruckerei
von 14:00 bis 17:00 Uhr für Besucher geöffnet.